Mentoring & Begleitung
für -chronisch- erkrankte Menschen

...eigentlich haben wir doch gar keine Zeit für MS
...keine Zeit für Multiple Symptome



Wie wir bereits auf unserem Flyer ankündigen, können sich Tag und Ort spontan ändern - hauptsächlich treffen wir uns in der Bürgerstuben am Bahnhof - meistens dienstags, manchmal mittwochs - genau könnt ihr dies über eine kurze Anfrage per Mail erfahren!


die optiMiSten, als Kontaktgruppe für MS-Erkrankte, bestehen nun seit 2016 und zählen mittlerweile über 50 Kontakte. Die Treffen sind tolle, bereichernde und freudvolle Abende. Vor allem zeichnet diese Gruppe aus, dass hier auch über Symptome gesprochen, jedoch nicht gejammert und (selbst)bemitleidet wird, stattdessen führen wir wunderbare Gespräche über das Leben im Allgemeinen, jedoch keine Schönwettergespräche und SmallTalks - die Gruppe steht für Offenheit und ehrliche Einblicke in das Leben. Unsere Schönwettergesichter benötigen wir genügend im Alltag.

die optiMiSten  sind frei, unabhängig & selbstbestimmt und keinerlei Bindung an eine Organisation (bsp DMSG / Amsel)  oder vorgegebenen Strukturen gebunden. Wir bestehen miteinander.
Auch sind wir für Menschen mit ähnlichen Symptomen/Sorgen offen und wurden bereits durch verschiedene andere Symptombilder- und Einblicke, wie Parkinson und andere Menschen mit besonderem Hintergrund bereichert.


Diagnose Multiple Sklerose - die optiMiStinnen
Konstanz: Diagnose Multiple Sklerose: Die Optimistinnen | SÜDKURIER Online (suedkurier.de)

Wir lachen und wir beißen - MS-Patienten berichten aus ihrem Alltag
Konstanz: „Wir lachen und wir beißen“: MS-Patienten berichten aus ihrem Alltag | SÜDKURIER Online (suedkurier.de)


 
E-Mail
Anruf